»gedanken.eis

Umzug! -> wordpress

Hm ja. Die Themen und ich bleibe, nur die Seite zieht um:

 

Gedankeneis !!NEU!!

 

Danke <3

 

12.5.11 16:43


Werbung


Raining.

Ja, es regnet. Und wie es das tut.

Wusste ich das schon vorher? Gestern Abend wurde ich schon so melancholisch und fragte mich, ob es ein Anzeichen von heute war. Das Gefühl, nichts mit sich anfangen zu können; das Gefühl nicht zu wissen, wohin.
Die Angst vor dem Alleinsein, welche mir den Atem nimmt und mich immer wieder fragen lässt, ob es richtig ist, was ich hier tue. Eigentlich doch schon, ... oder?

Oft liege ich momentan Nachts wach und frage mich, ob ich am nächsten Morgen den Schritt machen kann. Die Angst schnürt mir die Kehle zu und lässt mich vor Montag bangen. Ja, ich habe Angst.

Vorallem... träume ich wieder. Die ganzen Tage in London, wo sie neben mir lag, hab ich nicht geträumt. Und jetzt tu ich es wieder. Der ganze scheiß kommt im Traum hoch, wenn sie nicht da ist. Es ist unerträglich. 

Wo ist die Stop Taste?

27.4.11 11:14


Back in Germany

So, da bin ich wieder. Back in good old germany.

...

Ich will zurück. Ja ganz eindeutig. Ich habe mich verliebt. Verliebt verliebt verliebt. In London. In's Regent's College... London Busniess School... Oh mein Gott. Traum Traum Traum <3

 Ich will nach London, ich will dort studieren... Ich will dort leben, Englisch sprechen und und... und einfach alles <3 

Wir haben mega viel gesehen, uns die Füße platt gelaufen und Cinabon gegessen... <3 Jeden TAg :D

Und uns von Sushi und Sandwiches ernährt, einen Freund von Katha getroffen und im Hyde Park gelegen und uns gesonnt... Es war wunderschön <3. OH ja. 6 Tage nur mit Katha <3 Awwww. 

 

Ich will zurück.

25.4.11 15:28


fade away...

Ich will weg hier. Mich eingraben und... weg.

Das war heute einfach wieder viel zu viel für mich.

14.4.11 21:20


Can't wait to see you

Oh man was ein Wetter, ja, das muss man doch mal wirklich sagen. Gestern war noch Sonne und Sonne und geiles Wetter (auch wenn ich krank war) und heute ist Regen, Regen, Wind, Wolken und Regen. Das perfekte Wetter zum schreiben - wenn ich wüsste WAS !!!! *sfz* Es macht keinen Spaß mehr. Aber eine Tasse Tee und ein gutes Buch tun es auch.

Obwohl ich sagen muss, so gut ist "Engel der Nacht" gar nicht. Der Schreibstil gefällt mir absolut gar nicht und auch die Handlung ist... naja. Nicht so der Knaller. Das, was eigentlich augenscheinlich in den Vordergrund gerückt wird und worum sich das Buch sogesehen eigentlich drehen müsste wird innerhalb von 160 Seiten, welchen 10 Monate umfassen, abgehandelt, während dann noch knapp 640 Seiten folgen.
Auch finde ich, gehörte zu diesem Buch eigentlich eine Karte, eine vernünftige Hintergrund Geschichte warum die "Gottesähnlichen" Tiere als Hüter von was-weiß-ich-wie-vielen Ebenen ausgesandt haben, sowie ein Glossar. Ja. Und das gibt es nicht und das lässt mich irgendwie durchdrehen.

Ich glaube ich befolge Alex' Rat und widme mich wieder "Dem Lied der Dunkelheit" *flausch* 

Das schreiben mit Melo läuft für die Anfangsphase sehr schleppen, da sie durch die Uni und Privatleben leider immer erst so um 22 Uhr online ist und ich da mittlerweile so müde, dass ich fast einschlafe. Aber das wird jetzt denke ich immer besser ! Ich gucke mal, ob ich gleich noch 'n bisschen daran weiterschreibe und ihr das nachher per eMail schicke, und ja... *grins* 

Sonst... geht's mir echt gut. Auch wenn meine Sachen nicht wie gesagt, im Spind lagen (außer sie meinte den Zettel, wo sie mit Lar. mega über mich abgelästert hat [und ich habe erfahren müssen, dass sie selbst meine privatesten Dinge ausplaudert (...)] und den hab ich dann einfach wieder in die Ecke geschoben und nicht beachtet) und hoffe, dass sie sie entweder morgen mitbringt, spätestens Donnerstag, und wenn nicht, muss ich da Donnerstag halt nochmal vorbei schauen. Hab ich zwar keinen Bock zu, aber kann ich dann nicht ändern. Joa. Das war heute so das kleine Übel am Tag, aber ehrlich gesagt - ich hätte es mir denken können -.- .

Ansonsten... mal sehen was heute noch so ansteht. Vielleicht heute Abend Kino mit meiner Liebsten. Oh man :/ Ich hoffe nur, dass das alles hinhaut Süße! Aber das weißt du <3

Ansonsten setzte ich mich jetzt vor Word ihr lieben und fange einfach mal an meiner Fantasie freien lauf zu lassen ;] vielleicht finde ich ja eine passende Buchidee, bzw. eine Idee, worauf ich Lust habe, sie in einer langen Story zu bearbeiten....

 Liebste Grüßchen... 

12.4.11 15:11


Just ill.

Joa. Krank... heute zum Arzt gedackelt, alles abchecken lassen... Aber eigentlich alles okay. Keine Ahnun woher der Schwindel und die Übelkeit heute kamen.

 

Ja, ich hab's getan... Ich war gestern bei meiner Ex.  .... Oh Gott :'D Ich musste so lachen am Ende... Sie lag im Bett, es sah so aus, als ob sie sich da den ganzen Tag nicht rausbewegt hatte (Schlaf-Shirt, fettige Haare...) und sie war ziemlich überrascht mich zu sehen xD "Was willst DU denn hier?" - "Hi xD Ich wollt meine Sachen holen." :'D

 Joaaa... und dann stand ich da oben bei ihr in der Wohnung... Und es war... sehr gut xD Ich war mega freundlich obwohl ich am liebsten so rumgeschrien hätte und sie beleidigt hätte und all sowas. Nein, ich war ganz ruhig und lieb und nett.

Ergebnis: Die Sachen liegen wohl im Spind, in ihrem Zimmer sah es aus wie m Schweinestall, Ingeboarg (mein Geschenk an Sie [der Kuschel-Eisbär]) lag auf dem Regal über ihrem Bett, die Spardose ovn mir lag da auch noch rum, ich weiß nicht wie's in ihrem Schrank aussah, aber ich denke, wenn die anderen Sachen noch bei ihr im Zimmer waren, sind die auch noch da. Hm. Was heißt das jetzt?! Ist sie bloß zu faul oder hat sie die Sachen bewusst da stehen ? Also ich tippe ja auf ersteres ^^

Ich habe währenddessen all ihre Sachen in eine Kiste mit Schloss gepackt und abgeschlossen und auf meinen Schrank gestellt. Weg damit ^^ Aber nicht verbrennen oder sowas. Erinnerungen sind da, um sie zu behalten. ^^ Seh' ich zumindest so... Joa. 

Naja.

Natürlich kam sie nicht drum herum, mich noch 2x zu beleidigen und meine Freundin natürlich auch. Und ich meinte dann so: "Lass meine Freundin aus dem Spiel, das geht nur dich und mich etwas an", da guckte sie dann etwas... naja... dumm. Joa. 

Und sie hat mir angekreidet, dass ich mich nicht angekündigt habe... Naja... Sagen wir mal: Wenn sie mich überall geblockt und gesperrt hat - WIE soll ich mich dann melden? :'D Kann ich ja nicht. Also soll sie sich nicht beschweren, finde ich.

Also, halt die Fresse, lass mich jetzt endilch in Ruhe. Ich hab den Arsch in der Hose besessen und war bei dir, war nichtmals ansatzweise verletzt oder sonstewas danach und das beweist mir einfach, dass mein Leben immer besser wird.

Ich hab jetzt meine Sachen wieder (ich hoffe auch die Konzertkarte!!!) und damit hat sich das.

So, und jetzt tschüss aus meinem Leben.

 

___

 Jetzt zum wichtigsten Teil meines Wochenendes !

Ich war von Samstag morgen bis Sonntag  abend mit ihr bei meinen Großeltern... Es war perfekt... Es war so perfekt. <3 Unglaublich. Es hat sich verdammt gut angefühlt, und es tat auch nicht weh oder sonstetwas. Ich hab schon zu ihr gesagt: "Wie eine Video-Kasette, die man in den Rekorder packt, zurück spult und neu aufnimmt."

Ja, genauso war das in HSW :') Wir haben Fahrradtouren gemacht, lecker gegessen, uns mit meinen Großeltern stunden unterhalten - und - das aller wichtigste, sie hat sich von anfang an super wohl gefühlt. Oh Gott war ich nervös, aber das passte alles von anfang an und auch Oma und Opa waren total begeistert von ihr und damit war für mich meine Welt in Ordnung.

Auch wenn ich die Nacht mal wieder geschlafen habe, weil ich einfach Hunde müde war :'D eigentlich wollten wir  DSDS gucken, ging aber schonmal nicht, weil Oma uns dauernd dazwischen reden musste ^^ *hihi* Naja, auf jedenfall hab ich mich dann irgendwann hingelegt und bin so um 21 Uhr eingeschlafen, und von ihr um 23 Uhr wieder geweckt worden und dann ab ins Bett. Nunja. Und dann bin ich kurz wachgeworden, als sie sich dazu gelegt hat, dann hab ich mich an sie gekuschelt und hab weiter geschlafen. War dann aber schon um 8 Uhr wach und dann haben wir erstmal Brötchen geholt... Es hat sich gut angefühlt ^^ So zusammen morgens mit dem Fahrrad in die Stadt zum Bäcker zu fahren und Brötchen zu holen... Oh Gott bin ich verliebt <3 Toll <3.

Joa und dann haben wir uns in die Sonne gelegt, gefaulenzt, geredet und uns einfach genossen. Wir sind dann Abends zurück gefharen, haben noch kurz angehalten uns den Sonnenuntergang angeguckt und kurz an den Wagen gestellt und uns nochmal genossen und dann hab ich sie nach hause gebracht. 

 

Alles in allem war das Wochenende perfekt gelungen! Ich war selten so glücklich und hatte meine Ruhe und keinen Streit und alles. Unglaublich perfekt! Joa.

Und morgen ist wieder Schule und ich will nicht! Aaaaber es sind nur noch 4 Tage, dann ist Kreisabiparty, Party von den Schützen, und Abiparty im Capi und dann ist Montag und dann ist auch schon 5 Tage London !!

Ich freu mich.

Das Leben läuft momentan mehr als perfekt.

11.4.11 19:39


Fuck you!

Geh endlich! Verpiss dich ich will dich nie wieder sehen, hören oder sonstetwas! Nein. Nie wieder.

Verpiss dich aus meinem Leben. Es ist MEINS und geht dich nichts mehr an. Gar nichts. Also halt die Fresse. Lass mich ENDLICH zufrieden und sieh zu dass du dein eigenes verficktes abgestürztes Leben auf die Reihe bekommst.

Du bist krank Mädchen, krank. Verstehst du das endlich?! Such'dir hilfe und ertränk dich nicht im Suff. Das verdient nur Mitleid.

Steh dazu wer du bist anstatt alles hinter deiner großen Fresse zu vertuschen, wo doch jeder weiß, dass das bloß Fassade ist. Aber dafür bist du zu feige.

Geh endlich mit erhobenem Kopf und alleine an meinem Mädchen und mir vorbei anstatt dir "Hilfe" zu holen, damit du's bewältigst. Du bist feige und schaffst nichtmal das. Gott wie arm.

 

Du verdienst meine Gedanken nicht mehr. Auch wenn wir teilweise eine sehr schöne Zeit hatten. "Was schön war, bleibt schön."

Du bist es nicht wert, dass ich mir über dich den Kopf zerbreche und mich scheiße fühle.

Und damit streiche ich dich jetzt offiziell aus meinen Gedanken.

Du existierst nicht mehr.

9.4.11 02:25


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

Credit by Piep-Vogel