»gedanken.eis

Raining.

Ja, es regnet. Und wie es das tut.

Wusste ich das schon vorher? Gestern Abend wurde ich schon so melancholisch und fragte mich, ob es ein Anzeichen von heute war. Das Gefühl, nichts mit sich anfangen zu können; das Gefühl nicht zu wissen, wohin.
Die Angst vor dem Alleinsein, welche mir den Atem nimmt und mich immer wieder fragen lässt, ob es richtig ist, was ich hier tue. Eigentlich doch schon, ... oder?

Oft liege ich momentan Nachts wach und frage mich, ob ich am nächsten Morgen den Schritt machen kann. Die Angst schnürt mir die Kehle zu und lässt mich vor Montag bangen. Ja, ich habe Angst.

Vorallem... träume ich wieder. Die ganzen Tage in London, wo sie neben mir lag, hab ich nicht geträumt. Und jetzt tu ich es wieder. Der ganze scheiß kommt im Traum hoch, wenn sie nicht da ist. Es ist unerträglich. 

Wo ist die Stop Taste?

27.4.11 11:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de